Siege gegen Bülach und Red Ants

E-Weiss mit zwei Siegen am Heimturnier

autor

Die Runde 3 der E-Weiss Meisterschaft startete um 12:00 Uhr im Geeren, Bassersdorf, gegen die Red Lions aus Frauenfeld. Da wir in beiden bisherigen Meisterschaftsrunden gegen die Red Lions Frauenfeld knapp verloren haben, war ein gewisser Respekt bei UBN spürbar. Das Spiel startete dann leider auch nicht nach unseren Wünschen und wir lagen schnell 0:3 im Rückstand. Unser Team fand aber immer besser ins Spiel und dank super Paraden unseres Torhüters Timo und einem Doppelschlag innert wenigen Sekunden konnten wir weiterhin auf den Ausgleich hoffen. Das Spiel ging jedoch wieder knapp mit 3:5 verloren.

Das zweite Spiel startete um 13:00 Uhr und die Mannschaft war nun richtig heiss auf den zweiten Sieg in der Meisterschaft. Wir traten gegen die Bülach Floorball an und die Mädchen und Jungs der E-Weiss Mannschaft merkten schnell, dass sie gegenüber der Mannschaft aus Bülach überlegen waren und brachten das Spiel mit 0:6 nach Hause!

Für das dritte und letzte Spiel in dieser Meisterschaftsrunde war die Motivation der Mannschaft nicht mehr zu toppen. Wir durften gegen die Red Ants Rychenberg Winterthur antreten, die wir in der letzten Meisterschaftsrunde vor zwei Wochen bereits bezwungen haben. UBN ging schnell in Führung und hat das Spiel auch nicht mehr aus der Hand gegeben und verdient mit 5:1 gewonnen. Nach der Schlusssirene war die Mannschaft nicht mehr zu halten, alle stürzten sich auf den Torwart und feierten ausgelassen den Sieg.


Autor: AK