Die Schwarzen siegen

D-Junioren in Gossau Zürich

redakteur

Mit nur 7 Feldspielern und einem Torwart machte sich die Mannschaft D Schwarz am Sonntagmorgen auf den Weg nach Gossau ZH zum Meisterschaftsstart. Auf dem Programm standen zwei Spiele. Das erste gegen die Junioren vom HC Rychenberg war nervenaufreibend, eng und umkämpft. Zum Schlusspfiff hiess es dann 8:6 für UBN. Als zweites trafen unsere Jungs auf die Kids von den Pumas. Hier liessen die Schwarzen nichts anbrennen und trafen ganze elfmal ins Netz. Unser Goalie parierte viele Schüsse und musste sich nur zweimal geschlagen geben. Eine tolle Leistung, Jungs, super gespielt.

Autor: MM