Saisonstart Juniorinnen B

Erfolgreicher Saisoneinstieg für die B Juniorinnen

Die Juniorinnen B können ihre beiden ersten Spiele der neuen Saison gewinnen.

redakteur

UBN-Bronschhofen 12:3 

Mit guter Laune und viel Energie wärmten wir uns mit Manus neuen Übungen auf. Der Startpfiff erklang und das Spiel begann. In der ersten Halbzeit merkte man den B- Juniorinnen an, dass es ein Sonntagmorgen war und noch nicht alle wach waren. Trotzdem endete die erste Halbzeit mit 6 Toren für uns und 2 Toren für die anderen. Nach der Pause und dem Peptalk der Trainer waren alle wacher als vorher. In der zweiten Halbzeit konnten wir nochmals 6 Tore erzielen. Das Spiel endete verdient mit dem Endergebnis 12:3.

 

UBN-Opfikon/Glattbrugg 16:2 

Dieses Spiel startete Manu mit einem neuen Teamspruch, den wir auch bei den folgenden Spielen in die Halle schreien werden. Trotz dem neuen Zauberspruch kassierten wir das erste Tor schon früh und ab da merkten wir, wir mussten mehr geben. Alle legten noch 10% dazu und wir schossen auch schon die ersten paar Treffer. Die erste Halbzeit verging schnell und wir lagen mit 6 Toren voraus. Doch wir konnten noch mehr geben. Die zweite Halbzeit verlief ähnlich wie die Erste, doch waren unsere Gegner schon ein bisschen müde, da sie nur vier Spielerinnen waren. Neun weitere Tore wurden geschossen, nur ein weiteres haben wir erhalten. Mit 16:2 endete unser zweites Spiel der Saison und das Team freut sich schon auf die weiteren folgenden Spiele zusammen.