Kategorie: Leistungssport

U21B Damen: UBN vs. Zuger Highlands 5:4, UBN vs. Ad Astra Sarnen 5:0 (ff)

Der Nervenpegel war sehr hoch!

Am ersten Advent machen sich die Juniorinnen der U21b für die 5. Runde auf den Weg in die Hüenerweid Halle in Dietlikon. Nach den zwei letzten beiden bitteren Spielen wollen die U21b Juniorinnen zum Siegen zurückkehren. Da Ad Astra Sarnen Forfait gab, steht heute nur einen Match auf dem Programm. Der Gegner heisst Zuger Highlands.

Herren 1: UBN vs. Vipers InnerSchwyz 8:5

UBN gewinnt auch gegen die Vipers

Nach dem starken Auftritt am Samstag gegen Frauenfeld wollte UBN im zweiten Spiel des Wochenendes nachlegen. Dies gelang UBN nach einer kämpferischen Leistung und man konnte die Vipers mit 8 zu 5 bezwingen.

Herren 1: UBN vs. UH Red Lions Frauenfeld 10:3

UBN gewinnt klar gegen Frauenfeld

Dieses Wochenende stand wieder einmal eine Doppelrunde an und diese hatte es in sich. Mit Frauenfeld und den Vipers Innerschweiz musste UBN gegen direkte Konkurrenten um einen Playoffplatz ran. Dank einer sehr guten Mannschaftsleistung konnte UBN am Samstag die Red Lions aus Frauenfeld klar mit 10 zu 3 bezwingen.

Nico Scalvinoni wechselt zu UBN

Der verlorene Sohn kehrt zurück

Ab sofort wird Nico Scalvinoni wieder das Trikot von UBN überziehen. Anhaltende Rückenprobleme führten dazu, dass sich Nico entschieden hat seinen langjährigen Verein GC Unihockey zu verlassen und zu seinem Jugendverein UBN zurückzukehren.

U21 Herren: UBN vs. UHC Laupen 9:2

U21 mit weiterem Sieg

Die U21-Junioren lassen auch gegen den UHC Laupen nichts anbrennen und setzen ihre Siegesserie weiterhin fort. Am 24. November hiess es UBN gegen den UHC Laupen im Hatzenbühl.

Herren 1: UBN vs. Rheintal Widnau Gators 9:3

UBN startet siegreich in die Rückrunde

Am Samstag startete mit dem Spiel gegen die Rheintal Widnau Gators die Rückrunde. Die ersten Spiele in dieser sind alle gegen direkte Konkurrenten um einen Playoffplatz und somit entscheidend für den weiteren Verlauf der Saison.

U21 Damen: UBN vs. Zug United 0:7, UBN vs. Zürisee Unihockey 2:2

Bittere Resultate