Der Vorstand von UBN stellt sich auf die Saison 2022/2023 auf 5 Positionen neu auf

Kommunikation Vorstand

autor

Liebe Mitglieder, Eltern und Sponsoren

Wir sind noch mitten in der laufenden Saison und doch sind wir schon in der Planung der Nächsten. An der Vorstandsitzung vom 17.01.2022 haben sich 5 Mitglieder entschieden, ihr Amt per Ende Saison abzugeben. Entsprechend liefen auch bereits Gespräche mit Nachfolgekandidaten. Es freut mich ausserordentlich, dass wir alle 5 Positionen bereits jetzt schon besetzen konnten und wir euch an der Generalversammlung vom 04.07.2022 zur Wahl vorschlagen werden. In der Annahme, dass diese Wahl erfolgreich verläuft, werden die designierten Vorstandsmitglieder ihre Tätigkeit schon schrittweise aufnehmen, damit ein reibungsloser Übergang gewährleistet werden kann.

Rücktritte

Daniel Scheitlin ist seit 2012 in unserem Verein und hat seither die Finanzgeschicke von UBN geleitet. Seiner äusserst professionellen Art und Weitsicht verdanken wir es, dass unser Verein heute auf einer sehr soliden finanziellen Basis steht und wir unseren Mitgliedern in Zukunft noch bessere und attraktivere Rahmenbedingungen anbieten können. Trotz steigender Komplexität schaffte es Daniel die Buchhaltung über diese Zeit zu professionalisieren. Herzlichen Dank Daniel, für deinen grossartigen Einsatz!

 

Tobias Müller, Sportchef der U-Teams der Herren, möchte ebenfalls in Zukunft etwas kürzertreten und sich mehr seinem privaten und beruflichen Leben widmen. Er hat das Amt in den letzten Jahren zusammen mit seinem Bruder Simon ausgeübt und sie haben es trotz schwierigen Voraussetzungen geschafft, für die U-Teams die bestmöglichen Lösungen zu finden und konkurrenzfähige Teams für die Meisterschaft aufzustellen. Ihre Ideen in neue Ausbildungskonzepte werden wir in Zukunft weiterverfolgen. Danke euch für das Geleistete!

 

Tinu Gast wird per nächster Saison sein Doppelmandat nicht mehr weiterführen und gibt das Amt des Verantwortlichen OK ab, bleibt aber nach wie vor in der Rolle als Sportchef der Damen tätig. Gerade die Organisation von über 700 Helfereinsätzen pro Saison braucht viel Zeit, Flexibilität und grosses Organisationstalent. Danke Tinu, du hast dieses Doppelmandat hervorragend ausgeübt und dank deiner super Helferplanung für perfekte Rahmenbedingungen an den Spielen von UBN gesorgt.

 

Manu Strässle Schaffner, eines der UBN-Urgesteine, hat sich nach 37 Jahren in unserem Verein ebenfalls entschieden, sein Amt als Sportchef für die Kleinfeld-Teams abzugeben. Manu hat sich unglaublich engagiert für unseren Verein. Als Trainer der Aktiven, fast aller Juniorenteams, im Vorstand und als Schiedsrichter. Echt ein grosser Arbeiter im Verein und ein ebenso grosses Vorbild bezüglich Vereinsarbeit. Doch wird uns Manu nicht gänzlich verlassen, sondern sicherlich in einem Amt weiterhin für uns tätig sein und so vielleicht sogar noch die Marke von 40 Jahren erreichen. Danke Manu für dein grosses Wirken bei UBN und dein unermüdliches Engagement.

 

Carmela Hofmann hat sich aus privaten Gründen entschieden etwas kürzer zu treten und das Amt nach knapp 2 Jahren als Verantwortliche Marketing abzugeben, nachdem sie ursprünglich die Unihockeyschule geleitet und koordiniert hat. Carmela hat sich trotz Rücktritt bereit erklärt, die Redaktion unseres coolen Vereinshefts «Inside» auch in Zukunft weiterzuführen und euch somit auch anfangs Saison jeweils mit News über Teams und Verein versorgen wird. Danke Carmela, dass wir weiterhin auf dich zählen können. Die Betreuung der Sponsoren werde ich zukünftig in der Funktion als Präsident übernehmen.

 

 

Neue Vorstandsmitglieder (zur Neuwahl an der GV vom 04.07.2022)

Yannick Scheitlin schlagen wir als neuen Finanzchef vor. Yannick absolviert gerade seinen Master in BWL Accounting & Finance, ist 25 Jahre jung und arbeitet seit 5 Jahren bei seinem Vater im Treuhandbüro Universa Treuhand AG. Er ist Captain der 1. Mannschaft, Trainer der u14-Junioren und hat bereits die letzten 3 Jahre viele Finanzaufgaben zusammen mit seinem Vater Daniel für UBN wahrgenommen und wurde so bestens mit der Materie vertraut. Dank dieser weitsichtigen Nachfolgeplanung stellt Yannick die ideale Besetzung für diese Aufgabe dar.

 

Nico Scalvinoni schlagen wir als neuen Sportchef Herren inkl. U-Teams vor. Nico hat eine enorme Erfahrung im Unihockeysport, hat 12 Jahre NLA bei GC Unihockey gespielt, ist 72-facher Nationalspieler, wurde 2x Cupsieger und 1x CH-Meister. Nach einer Saison in Schweden kehrte er via GC mit 31 Jahren zu UBN zurück, musste dann leider verletzungsbedingt sein Karriereende besiegeln. Nico war zudem bereits eine Saison Sportchef vom NLA-Verein HC Rychenberg Winterthur. Mit ihm gewinnen wir einen ausgewiesenen Unihockeyspezialisten mit einem super Netzwerk zu den Topvereinen.

 

Christian Huber wird neu die Verantwortung des OK übernehmen. Er gehört mit seinen 33 Jahren zu einem der erfahrensten Spieler unserer 1. Mannschaft, die er auch bereits mehrere Jahre als Captain angeführt hat. Christian ist Leiter Aktien beim Vermögenszentrum und schon rund 25 Jahre in unserem Verein und hat sich einige Jahre auch um unsere Homepage gekümmert. Er kennt die Strukturen also hervorragend und wird nun jetzt sein Organisationstalent unter Beweis stellen. Einer seiner ersten Aufgaben wird die Einführung eines neuen Helfertools sein.

 

Sascha Rutz schlagen wir als Sportchef Kleinfeld-Teams vor. Sascha ist seit 7 Jahren im Verein als Trainer von unseren Kleinsten und hat bereits heute zusammen mit Monika Muggli und Mario Setteducati die Verantwortung für die Kleinfeld-Teams inne und wird nun von diesem Dreiergespann im Vorstand Einsitz nehmen und so die Interessen unserer jüngsten Mitglieder vertreten. Sascha arbeitet als stv. Geschäftsführer im Coop Bassersdorf und ist seit 4 Jahren J&S Leiter im Bereich Kindersport.

 

Vanessa Schmid wird neu das Ressort Marketing übernehmen. Sie ist 20 Jahre jung, hat die Lehre als Mediamatikerin absolviert und arbeitet nun als Digital Marketing Specialist. Zukünftig wollen wir uns hinsichtlich Bewirtschaftung unserer Social-Media-Kanäle und in der Kommunikation professionalisieren, weshalb sie mit ihrem beruflichen Hintergrund perfekt für dieses Amt geeignet ist. Vanessa ist seit 12 Jahren in unserem Verein, aktuell spielt sie in der 1. Mannschaft und u21 der Damen und übte zudem 3 Jahre das Amt als Trainerin aus.

 

Es macht mich unglaublich stolz, dass wir innerhalb kürzester Zeit sehr motivierte und top geeignete Kandidat:innen finden konnten. Viele Vereine können davon träumen ihre Vakanzen, und dann gleich deren fünf, so schnell und vor allem so kompetent zu besetzen. Ein weiterer Beweis dafür, dass wir einfach ein cooler Verein sind. Ich freue mich sehr, mit dem neuen Vorstand die Zukunft von UBN zu gestalten.

Gleichzeitig möchte ich mich bei den zurücktretenden Vorstandsmitgliedern bedanken für ihr Engagement und Herzblut, welches sie über die Jahre in unseren Verein gesteckt haben und auch, dass sie mit diesem Elan noch bis zum Saisonende weitergehen.

Nun hoffe ich natürlich, dass ihr Mitglieder mit eurem Erscheinen an der Generalversammlung vom 04.07.2022 (Einladung folgt im Frühling) den zurücktretenden Vorstandsmitgliedern euren Respekt erweist und unsere Vorschläge vor Ort mit eurer Stimme bestätigt. All diese Personen setzen sich für euch und eure Kinder ein, damit wir alle unserem geliebten Sport nachgehen können.

Im Namen des Vorstandes
Simon Weder
Präsident UBN