D-Orange in Zumikon

3:3 Unentschieden gegen Grasshopper Club Zürich II und Sieg 7:4 gegen UHC Uster II

autor

Am Sonntag den 13.3.2022 traten wir in Zumikon zu unserem 2. letzten Play Off Spiel an.

Dank  der Unterstützung von Noel Winandy, Leo Masche Lechuga aus dem Team D Schwarz und der Lea Kielholz aus dem Team D Silber konnten wir unsere drei Absenzen und somit unseren 3. Block komplettieren.

Wie bereits bei den vorgängigen Begegnungen gegen GC zeigten sich schnell, dass es ein sehr ausgeglichenes Spiel war. Torchancen auf beiden Seiten wurden durch beiden Goalis souverän neutralisiert. In der ersten hälfte hatte GC auch die besseren Chancen und ging in Führung. In der der 2. Hälfte konnten wir besser zu Spielkombinationen finden und nicht nur den Ausgleich erzielen, sondern auch noch 5 min vor Schluss in Führung gehen. Die Grasshoppers drückten nun stärker und wollten unbedingt den Ausgleich erzielen was uns erlaubte immer wieder tolle Spielzüge nach vorne zu spielen, jedoch am Torhüter von GC scheiterten. In der letzten Spielminuten liessen wir den GC Spieler zu viel Raum und sein Schuss kullerte nach der Parade von Heller Atle doch noch über die Torlinie. Am Schluss stand es 3:3 und die vielen angereisten Eltern sahen ein gutes und Emotionales Spiel von hoher Intensität.

Unser 2. Spiel am Sonntag war um 11.45 Uhr gegen den UHC Uster II angesetzt und die Kids konnten sich in der Spielpause kurz erholen. Nach Anpfiff des Spiel startete Uster viel besser ins Spiel und konnte nach kurzer Zeit nicht nur 0:1 in Führung gehen, sondern gleich auf 0:3 erhöhen. Nach kurzer Einweisung auf der Bank  fanden wir wieder besser zu unserem Spiel und konnten bis zur Spielhälfte auf 3:3 Ausgleichen. Nach der kurzen Pause fanden wir diesmal besser ins Spiel und erhöhten auf 6:3. Uns gelangte es toll zu kombinieren und zu weiteren mehreren Torchancen zu kommen was der Torhüter von Uster leider zu verhindern wusste. Uster konnte noch auf 6:4 aufschliessen, jedoch gelang und noch gegen Ende das 7:4 und gingen an diesem Spieltag erfolgreich nach Hause.

Autor: MG