Saisonstart Herren 1

Herren 1 verpatzt den Saisonauftakt

UBN verliert erstes Saisonspiel gegen UHC R. Grabs-Werdenberg mit 7:4.

redakteur

Die Vorfreude auf den Saisonstart war gross beim Team von Coach Eberle. Nach dem langen Sommertraining und der erfolgreichen Cup-Saison war die Mannschaft heiss auf das erste Spiel in Grabs.

Leider konnte UBN dieses Feuer nicht auf das Spielfeld übertragen. Nach knapp fünf Minuten musste Torhüter Elmer bereits drei Mal hinter sich greifen. Das nennt man wohl einen verschlafenen Saisonstart. UBN erwachte danach aber aus dem Tiefschlaf und konnte bis zur ersten Drittelspause den Ausgleich bewerkstelligen.

Sollte danach eine Leistungssteigerung erwartet werden, blieb diese aus. Immer wieder scheiterte UBN am gegnerischen Beton, am gegnerischen Torhüter oder an sich selbst. Zum Schluss besiegelte ein Treffer ins verlassene Gehäuse den Fehlstart von UBN.

Grabs zeigte, dass eine Mannschaft mit Leidenschaft ein Spiel auch gegen einen stärker einzustufenden Gegner gewinnen kann. UBN kann sich. davon eine Scheibe abschneiden und hat zum Glück bereits nächste Woche die Möglichkeit den Fehlstart gegen Laupen zu korrigieren. Im heimischen Hatzenbühl muss eine Reaktion gezeigt werden.