U14 Comeback-Cup Spiel gegen Uster

autor

Am 2. Mai um 1o Uhr fand das Comeback-Cup Spiel in Wetzikon gegen Uster statt. Da dieses mitten in den Ferien stattfand, mussten wir unsere 11 Spieler noch mit zusätzlichen Spielern von den zukünftigen U14 jung und Luca ergänzen. Nachdem wir am Freitag mit bereits ein Testtraining absolviert hatten, hat heute diese Formation es gegen Uster aufgenommen.

Wir gingen sehr schnell mit 1:0 in Führung. Leider hielt die Führung nicht lange an und wir beendeten das erste Drittel mit einem 3:1 Rückstand. Auch im zweiten Drittel gelang es uns noch nicht so richtig, die 3 starken Spieler des Uster U14A Kaders erfolgreich zu stören. So lagen wir nach dem zweiten Drittel mit 8:3 im Rückstand. Jetzt stellen wir die Linien um und spielten primär mit unseren 10 Stammspielern der letzten Saison. Aber die Energie hätte nicht gereicht um die letzten 20 Minuten (Effektiv) mit nur zwei Linien zu bestreiten. Darum haben wir immer mal wieder junge Spieler mit in die Linien integriert. So konnten wir das letzte Drittel mit 5:4 für uns entscheiden. Der Schlussstand von 12:8 war dann aber leider eine Niederlage. Dieses Spiel hat trotzdem allen Spass gemacht und wir konnten wertvolle Erfahrungen für die nächsten Spiele mitnehmen. Vielen Dank an die Ausleihspieler Jonas, Oskar, Julian und Luca für eueren Einsatz gegen teilweise viel ältere Spieler. Ihr habt es sehr gut gemacht. Auch auf unsere Jungs von der U14 alt sind wir stolz und wir freuen uns auf die neue Saison. Für die Spieler, welche nun in die U16 wechseln werden, war es leider das letzte Mal, dass sie mit uns gespielt haben und wir wünschen euch einen tollen Start in der neuen Mannschaft!

Autor: SM