Rückzug Meisterschaft Junioren U18

autor

Das U18-Team wurde von der Meisterschaft zurückgezogen. UBN sah sich dazu veranlasst, diesen schwierigen Entscheid zu fällen. Unter den gegebenen Voraussetzungen war es leider nicht möglich, die U18-Meisterschaft zu bestreiten.

Bereits vor Saisonbeginn zeichnete es sich ab, dass das Kader für die Spielzeit 2018/19 sehr knapp sein dürfte. Viele Spieler und Leistungsträger mussten das Team altersbedingt Richtung U21 verlassen. Gleichzeitig konnte diese Lücke nicht mit ehemaligen U16-Spieler geschlossen werden. Trotzdem setzte man aus folgenden Gründen alles daran, ein Mannschaft zu stellen:

  • Lückenlose und altersgerechte Förderung von U16 bis U21 ermöglichen
  • Herausforderung Wiederaufbau von einem neuen Team mit genug Spielern im U18-Alter

Mittels Förderkader U16, Zuzügen und allfälligen doppelten Spielberechtigung sollte das Kader sinnvoll erweitert werden. Infolge Rücktritten und Verletzungen verschärfte sich die Situation auf den Saisonstart hin. Die erste Runde konnte mit einem sehr jungen Team noch bestritten werden, allerdings wäre ein solches Setup bei Terminüberschneidungen U16 und U18-Meisterschaft nicht möglich. Darum sah man sich gezwungen, den Rückzug am Verband zu melden.

Ausblick

Das Ziel ist, in der kommenden Saison wieder eine U18-Mannschaft zu stellen. Die Vorbereitung für diesen Entscheid findet im Feb./März 2019 statt.