Damen: UBN vs FB Riders DBR II 2:1

Siegreich gegen Tabellenleaderinnen 19.12.2021

autor

Obwohl die Uhr am Besammlungstreffpunkt beim Kreisel erst kurz nach sieben anzeigte, war die Stimmung ausgelassen. Klar, denn es stand das Spiel gegen die Tabellenleaderinnen die Floorball Riders an. Nach der Ankunft in Baar hiess es als «Wachmacher» Einlaufen, draussen, bei 0 Grad, doch so heiss wie wir auf diesen Match waren, trübte auch dies die Vorfreude nicht.

9 Uhr, Anpfiff – Lets go UBN!
Defensiv und auf Konter spielen war der Game-Plan und daran hielten wir uns. Die Gegnerinnen hatten Mühe sich ins Spiel einzufinden und wir konnten uns immer mehr und bessere Chancen erarbeiten. Jedoch scheiterten beide Seiten jeweils an einem Block oder den grandiosen Torhüterinnen in diesem Spiel. Irgendwann kugelte der Ball von Céciles Kelle doch noch ins Tor, doch die Hand des Schiedsrichters ist oben – Vorteil Pfiff eines Fauls, kein Tor. «Lasst den Gegnerinnen keinen Millimeter», erinnerte uns Päde und wir Doppelten, Blockten & Backjackten was das Zeug hält.
Nach intensiven 20 Minuten stand es immer noch 0:0 und wir wussten, wenn wir genau so weiterspielen, könnte der Sieger an diesem Tag gut und wohlverdient auch UBN heissen.
Mit viel Tempo und Siegeswille starteten wir in die nächsten 20 Minuten. Pfostenschüsse, Pass-Kombinationen und Schock-Sekunden auf beiden Seiten. 6 Minuten vor Schluss konnten wir dann endlich JUBELN: Chiara schoss uns mit einem Drehschuss ins Glück!
Nach einer Top Chance von UBN liefen sie zum Konter auf und es schon stand 1:1. Die Match Uhr zeigt noch 3:20 an. Wie «die Loien 🦁» kämpften wir weiten und dann 14 Sekunden vor Schluss ein wunderbares Zuspiel von Nadia (Hofi) auf Nadja (Fu): Goooooooal! Ein Traumtor machte den Tag und Sieg perfekt.

Zum zweiten Match gibt es nicht allzu viel zu sagen, ein souveränes 5:0 ohne Schweissperlen, Zittern und Gegnerinnen… Nehmen wir!

Das UBN Damen Team wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins 2022! Wir freuen uns auch im neuen Jahr einige von euch in der Halle zu sehen und bedanken uns herzlich für die Unterstützung der UBN-Familie!

Autorin: D.R.