Zwei Siege in Folge

U14 alt in Dietlikon

autor

Heute Morgen traten die U14 alt im benachbarten Dietlikon in der Turnhalle Hüenerweid im ersten Spiel gegen Bülach Floorball an. Eigentlich top motiviert, aber anscheinend doch noch etwas verschlafen sind die Jungs aufs Spielfeld gegangen. Schon früh haben wir das erste Tor kassiert, welches aber zugleich ein Weckruf darstellte. Den Ausgleichstreffer konnten wir nämlich nur wenige Sekunden später erzielen. Mit diesem Resultat sind wir dann auch in die Pause gegangen. Nach der Pause diktierten wir Anfangs das Spielgeschehen und konnten mit 3:1 in Führung gehen. In Gedanken schon beim Sieg, mussten wir jedoch nochmals 2 Gegentreffer hinnehmen und dies bloss vier Minuten vor Ende der Partie. Eine kluge taktische Umstellung und sowie die Willensleistung der ganzen Mannschaft führte dazu, dass die Jungs in der verbleibenden Zeit nochmals drei Tore erzielen konnten und wir verdient als Sieger mit dem Endresultat von 6:3 vom Platz gingen.

Im zweiten Spiel stand das reine Mädchen Team von Waldkirch-St. Gallen uns gegenüber. Wir fanden schnell ins Spiel und lagen schon bald in Führung. Obwohl die UBN Jungs teilweise körperlich den Mädchen unterlegen waren, konnten wir uns mit der Schnelligkeit gegen die Ostschweizerinnen behaupten und erzielten Tor um Tor. Der Sieg war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr und mit dem verdienten Schlussresultat von 10:1 kehrten wir zufrieden und mit erhobenen Hauptes zurück nach Hause.

 

Autor: PS