Turnier der Unihockeyschule Bassersdorf

F-Junioren-Turnier in Pfäffikon

autor

Obwohl es für einen Sonntag noch sehr früh war, trafen die neun angemeldeten 1./2. Klässler der Unihockeyschule pünktlich in der Sporthalle Mettlen Pfäffikon ein. Begleitet wurden sie von vielen Fans (Eltern, Götti, Gotti, Grosseltern…) und die Trainer nahmen die Kinder in Empfang.

Zuerst duften die Kinder in die noch etwas zu grossen Stulpen und Hosen schlüpfen und sich dann in der riesigen Halle aufwärmen. Freudig aber sichtlich nervös starteten die 8 Jungs und 1 Mädchen in ihr erstes Spiel. Vieles von dem, was die Kinder in den letzten Training gelernt hatten, schienen sie leider vergessen zu haben und das Spiel ging nicht zu Gunsten von UBN aus.

Doch das störte niemanden. Nach dem gemeinsamen Znüni ging es dann los ins nächste Match, wo doch bereits eine Steigerung zu sehen war. Und auch bei der dritten Begegnung des Tages lief es immer besser. Nach der Mittagspause, welche die Kinder mit den Leitern bei schönstem Wetter draussen geniessen konnten, durften sie dann um die Plätze 5 bis 8 spielen.

Nun zeigten die Kinder alles, was sie konnten. Sie stellten sich immer wieder gut frei, deckten die Gegner und gaben teilweise wunderschöne Pässe. Dadurch gewannen sie die Rangierungsspiele. Da es aber bei diesem Turnier sowieso keine Sieger gab, waren am Ende alle Teilnehmer Gewinner und durften sich eine Trinkflasche gefüllt mit Schokolade abholen.

Danke an alle Kinder! Ihr habt das toll gemacht 😊

(M.M.)